Wendelstein baut Dispute Resolution-Praxis aus

Frankfurt am Main, Pressemitteilung

Wendelstein verstärkt sein Dispute Resolution-Team. Nach langjähriger Tätigkeit bei Hengeler Mueller schließt sich Dr. Judith Sawang (40) zu Beginn des Jahres 2017 ihren ehemaligen Kollegen als Counsel an. 

Wendelstein besetzt damit erstmals die Position des Counsel und baut mit Sawang den Bereich Dispute Resolution aus, in dem auf Partnerebene insbesondere Frank Fischer und Karl Thomas Koenen tätig sind. Sawang wird schwerpunktmäßig Prozesse und Schiedsverfahren betreuen und im Vorfeld von streitigen Auseinandersetzungen und bei der außergerichtlichen Streitbeilegung beraten.

Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der wirtschaftsrechtlichen Beratung, insbesondere bei komplexen Verfahren mit internationalem Bezug. Ihr bisheriges Tätigkeitsspektrum umfasst unter anderem die Begleitung von gesellschafts-, bank- und baurechtlichen Streitigkeiten, Post-M&A-Streitigkeiten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten sowie die internationale Zwangsvollstreckung.

Wendelstein freut sich, mit Dr. Judith Sawang eine sehr geschätzte Kollegin zu gewinnen, die fachlich und persönlich hervorragend in die Kanzlei passt.

Wendelstein ist eine unabhängige, auf wirtschaftsrechtliche Beratung spezialisierte Kanzlei. Wendelstein ist insbesondere in den Bereichen M&A, Private Equity, Gesellschaftsrecht, Prozesse und Schiedsverfahren, Restrukturierung und Insolvenzrecht, Finanzierungen, Immobilientransaktionen, Kapitalmarktrecht und Steuerrecht tätig und verfügt über ein auf gesellschaftsfinanz- und immobilienrechtliche Fragen spezialisiertes Notariat. Weitere Informationen zu Wendelstein finden Sie unter: www.wendelstein.com.