Referendariat,  Wissenschaftliche Mitarbeit

Für den Karriereweg zukünftiger Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte hat das Referendariat wegweisende Bedeutung. Ein Grund mehr, sich sorgfältig zu überlegen, wie man diese wertvolle Zeit gestalten möchte. Wendelstein bildet ständig Referendarinnen und Referendare in der Anwaltsstation und in der Wahlstation aus. Die Stationen im Referendariat bieten Ihnen und uns eine einmalige Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen.

Bei Wendelstein erhalten Sie im Referendariat einen umfassenden und authentischen Einblick in den Arbeitsalltag einer international tätigen Wirtschaftskanzlei. Als vollwertiges Teammitglied arbeiten Sie unmittelbar am Mandat und sind auf höchstem fachlichem Niveau tätig. Wir legen großen Wert darauf, unsere Referendarinnen und Referendare umfassend mit der Arbeit bei uns vertraut zu machen. Sie erhalten daher einen umfangreichen Einblick in die unterschiedlichen Fachbereiche der Kanzlei, ohne auf ein Rechtsgebiet festgelegt zu sein. So können Sie ganz bewusst persönliche Interessenschwerpunkte herausbilden.

Sprechen Sie uns an

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen!

Ein Blick hinter die Kulissen einer Wirtschaftskanzlei, so spannend und besonders wie möglich.

  • Mitarbeit unmittelbar am Mandat
  • Förderung der persönlichen Interessen und Schwerpunkte
  • Ein Persönlicher Mentor während der gesamten Zeit und auch zum Teil darüber hinaus (Hilfe bei Fragen zum Staatsexamen, zur Dissertation und zum Berufseinstieg)
  • Ein Fortbildungsprogramm, Fachvorträge, Englischkurse und Rhetoriktrainings, Bilanzkurse
  • Planung einer konkreten und gemeinsamen Strategie für eine zukünftige Zusammenarbeit
  • Gemeinsame Skiwochenenden, Bergwanderungen und Sommerfeste