Wendelstein berät die AL-KO Vehicle Technology Group beim Verkauf des Geschäftsbereichs Dämpfungstechnik

Frankfurt am Main, Pressemitteilung

Die AL-KO Vehicle Technology Group hat den Geschäftsbereich Dämpfungstechnik an die KW automotive GmbH mit Sitz im baden-württembergischen Fichtenberg verkauft. Dieser Geschäftsbereich stellt mit rund 250 Mitarbeitern an zwei Standorten in Spanien und China Stoßdämpfer für schwere Nutzfahrzeuge und den Pkw-Nachrüstmarkt her. Der Verkauf erfolgte im Zuge der strategischen Fokussierung der AL-KO Vehicle Technology Group auf ihr Kerngeschäft. Über finanzielle Details zur Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.
 
Die AL-KO Vehicle Technology Group ist ein global agierender Technologiekonzern. Mit hochwertigen Chassis- und Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und Nutzfahrzeuge steht die Unternehmensgruppe für beste Funktionalität, höchsten Komfort und Innovationen für mehr Fahrsicherheit. Gegründet 1931, erzielt der Konzern heute mit rund 3.000 Mitarbeitenden und mehr als 30 weltweiten Standorten einen Umsatz von rund 800 Millionen US-Dollar. Die AL-KO Vehicle Technology Group ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von DexKo Global, einem Portfoliounternehmen von KPS Capital Partners.
 
Wendelstein (Frankfurt) hat bei der Transaktion in einem integrierten Team als Lead Counsel beraten. Tätig waren die Partner Nikolaus Hofstetter (M&A) und Dr. Daniel Müller-Etienne (Steuerrecht) sowie Senior Associate Vanessa David und die Associates Sina Becker, Maria Winkler, Dennis Baron, Laura Hain, Jona-Marie Winkler und Lukas Fleck (alle M&A).
 
Für die Beratung zu IP- und IT-rechtlichen Themen hat Wendelstein Lexantis (Köln) mit Partner Thomas Becker hinzugezogen.
 
Zu Fragen des spanischen Rechts hat Wendelstein Monereo Meyer Abogados (Madrid, Barcelona) unter der Federführung der Partner Nadja Vietz und Christian Krause Moral hinzugezogen.
 
Zu Fragen des chinesischen Rechts wurde Wendelstein von Rödl & Partner (Stuttgart, Shanghai) unterstützt. Tätig waren hier Partner Jiawei Wang und Associate Qinglu Shao.

 

Wendelstein ist eine unabhängige, auf wirtschaftsrechtliche Beratung spezialisierte Kanzlei. Wendelstein ist insbesondere in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht, Prozesse und Schiedsverfahren, Restrukturierung und Insolvenzrecht, Finanzierungen, Immobilientransaktionen, Kapitalmarktrecht und Steuerrecht tätig. Weitere Informationen zu Wendelstein finden Sie unter www.wendelstein.com.

 

 

 

 

Pressekontakt